030 555 791 74 13359 Berlin, Kolonie Straße 138 Montag – Freitag 08:00 – 20:00 Uhr

So finden Sie die Richtige Entrümpelungsfirma

Wenn bei Ihnen in der nahen Zukunft eine Wohnungsauflösung, eine Kellerauflösung oder eine Entrümpelung ansteht haben Sie sich sicherlich schon gefragt, wie Sie diese idealerweise durchführen. Oft ist es aus verschiedenen Gründen gar nicht möglich, diese auf eigene Faust zu erledigen.

Wer noch nicht selbst entrümpelt hat, schätzt die Aufwand oft als deutlich zu gering ein. Auf die vielen Zimmer verteilt wirkt es oft noch relativ überschaubar. Trotzdem ist der Hausrat aus den meisten Wohnungen und Häusern dazu geeignet, mindestens einen kleinen Container zu füllen. Für Privatpersonen eine nahezu unlösbare Aufgabe. Denn mit einem normalen PKW sind einige Fahrten zu einer Entsorgungsbetrieb nötig, bis die Wohnung leer ist. Die Anmietung eines Transporters ist stressig und führt häufig zu weiteren Komplikationen. Bei einer Entrümpelung in einem Wohngebiet in Berlin müssen Sie vermutlich sogar eine Halteverbotszone beantragen. Nur so können Sie überhaupt in der Nähe der Wohnung mit einem großen Transporter oder LKW parken. Sie sehen also, dass eine Wohnungsauflösung in Berlin mit vielen Herausforderungen verbunden ist. Viele Menschen entscheiden sich aus diesem Grund für die Beauftragung einer Entrümpelungsfirma. Leider gibt es in dieser Branche gerade in Berlin einige schwarze Schafe. Damit Sie an keines davon geraten zeigen wir Ihnen in diesem Artikel, wie Sie eine zuverlässige und faire Entrümpelungsfirma in Berlin finden können.

Klare Preise und faire Abrechnung bei der Haushaltsauflösung in Berlin

Die Kosten spielen bei einer Haushaltsauflösung natürlich eine wichtige Rolle. Denn kein Kunde möchte mehr Geld als notwendig bezahlen. Oft ist das Geld knapp, weil parallel zur Haushaltsauflösung noch ein Umzug ansteht oder weiter Miete bezahlt werden muss. Deshalb ist es nur fair, dass Sie bei der Beauftragung eines Unternehmens für eine Entrümpelung in Berlin klare Auskünfte über die anfallenden Preise erhalten.

So können Sie beispielsweise bei uns einen unverbindlichen Kostenvoranschlag erhalten, bevor Sie auch nur einen einzigen Cent bezahlen. Dafür kommen wir zu Ihnen und besichtigen gemeinsam das zu entrümpelnde Objekt. Ob es sich dabei um eine normale Haushaltsauflösung, eine Kellerauflösung oder ein größeres Projekt wie eine Firmenauflösung in Berlin handelt, spielt für uns keine Rolle. Wir erstellen Ihnen gerne für jeden Auftrag einen Kostenvoranschlag. Anders als bei den Wettbewerbern, erhalten Sie bei uns ein für uns verbindliches Angebot. Wir werden Ihnen nicht am Telefon einen viel zu niedrigen gelogenen Preis nennen, um den Auftrag für uns gewinnen. Leider ist diese Masche üblich. Im Nachhinein schlagen diese Anbieter weitere Extrakosten auf die Rechnung oder berufen sich darauf, dass es sich um ein größeres Volumen als vereinbart handelt. So wird das vermeintlich günstige Angebot sehr teurer.

Bei uns haben Sie dieses Risiko nicht. Sie erhalten das Angebot erst nach einer Besichtigung. Wir sind also in der Lage Ihnen ein ehrliches und faires Angebot zu erstellen. Versteckte Zusatzkosten gibt es dabei nicht.

So identifizieren Sie ein seriöses Unternehmen

Damit am Ende der Entrümpelung keine böse Überraschung wartet, sollten Sie die schwarzen Schafe der Branche unbedingt meiden. Damit Ihnen dies gelingt nennen wir Ihnen nun die Unterschiede, die ein gutes Entrümpelungsunternehmen von einem schlechten abheben. Zunächst sollten Sie alle Angebote auf ihre Plausibilität überprüfen. Wird Ihnen ein unschlagbar niedriger Preis genannt, obwohl nicht einmal eine Besichtigung stattfand, dann ist für gewöhnlich etwas faul. Fragen Sie deshalb noch einmal in aller Deutlichkeit nach, ob es sich tatsächlich um einen Festpreis handelt. Wenn dies bejaht wird, sollten Sie um ein schriftliches Angebot bitten. Dies werden unseriöse Unternehmen natürlich ablehnen, da es die Masche verhindert.

Ein gutes Unternehmen erkennen Sie außerdem daran, dass es Ihnen eine Wertanrechnung für die in der Wohnung befindlichen Gegenstände anbietet. Dabei wird für wertvolle Dinge Geld vom Entrümpler an Sie bezahlt. So müssen Sie den neuen Fernseher, eine hochwertige Büchersammlung oder teure Möbel nicht umsonst hergeben. Natürlich kann nicht jeder Gegenstand vergütet werden. Denn in vielen Fällen lohnt sich eine Verwertung für den Entrümpler nicht. Das gilt vor allem für alte Bücher, gebrauchte Sofas und vergleichbare Dinge, die nur mit viel Aufwand und zu niedrigen Preisen zu veräußern sind. Klären Sie eine potentielle Wertanrechnung schon bei Ihrer Anfrage für eine Haushaltsauflösung in Berlin, damit es später nicht zu Komplikationen kommt.