030 555 791 74 13359 Berlin, Kolonie Straße 138 Montag – Freitag 08:00 – 20:00 Uhr

So setzen sich die Preise für eine Haushaltsauflösung in Berlin zusammen

Die Preise für eine Haushaltsauflösung in Berlin sind von vielen Faktoren abhängig. So können die Kosten von der Art der zu entsorgenden Gegenstände, der Lage der Immobilie und der Anfahrt beeinflusst werden. Professionelle Entrümpler sind deshalb leider nicht in der Lage, telefonisch oder per Mail eine verbindliche Auskunft über die anfallenden Kosten zu erteilen. Zwar ist ein ungefährer Kostenvoranschlag möglich, doch ohne vorherige Besichtigung ist dieser nicht als seriös einzustufen.

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen einige Informationen über die Preisgestaltung bei Haushaltsauflösungen geben. So können Sie wenn Sie selbst auf einen Entrümpler angewiesen sind einschätzen, ob es sich um ein faires Angebot handelt. Außerdem können Sie deutlich leichter nachvollziehen, wie sich der Kostenvoranschlag und die spätere Rechnung zusammensetzt.

Die verschiedenen Bestandteile einer Haushaltsauflösung

Bei einer Haushaltsauflösung werden viele verschiedene Dienstleistungen gebündelt, die Sie der Einfachheit halber aus einer Hand erhalten. Ein wichtiger Teil ist dabei der Arbeitsaufwand für das Ausräumen der Wohnung. Sie sparen sich die harte Arbeit und müssen keine schweren Möbel bis ins Erdgeschoss tragen. Ein weiterer großer Teil ist der Abtransport und damit einhergehend die Entsorgung des Mülls. Viele Gegenstände sind nicht mehr verwertbar und müssen deshalb entsorgt werden. Die Sperrmüll Entsorgung in Berlin selbst zu beauftragen ist gar nicht so einfach. Denn die Wartezeiten sind sehr lang. Bei einem professionellen Entrümpelungsunternehmen wie dem unseren geht alles deutlich schneller. Wir transportieren und entsorgen den Sperrmüll für Sie. So sparen Sie sich eine ganze Menge Aufwand und Ärger beim Abtransport. Sie bekommen nach dem Abschluss des Auftrags eine besenreine Wohnung übergeben.

Wertanrechnung bei der Auflösung eines Haushalts

Wenn ein Haushalt aufgelöst wird, dann befinden sich dort in der Regel nicht nur wertlose alte Gegenstände. Oft gibt es noch einige Dinge von Wert, die natürlich nicht entsorgt werden. Dazu gehören Elektrogeräte genauso wie hochwertige Besteck oder Geschirr. Ebenso können Gemälde oder qualitative Möbel noch einen erheblichen Wert haben. Solche Dinge müssen Sie natürlich nicht vorher in Sicherheit bringen oder Sie dem Entrümpelungsunternehmen schenken. Für solche Gegenstände hat sich bei Haushaltsauflösungen in Berlin die sogenannte Wertanrechnung etabliert. Diese sorgt dafür, dass Sie für etwaige Wertgegenstände Geld bekommen, ohne sich selbst um die Vermarktung und den Verkauf kümmern zu müssen. Bei der persönlichen Besichtigung durch die Entrümpler sollten Sie auf all die Gegenstände hinweisen, die Ihrer Meinung nach noch einen Wert haben. Gemeinsam mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort können Sie sich auf einen fairen Preis einigen. Dabei erhalten Sie natürlich keine Händlerverkaufspreise, da das Unternehmen sich um den Verkauf kümmern muss und das Risiko trägt. Trotzdem kann man Ihnen sehr faire Preise anbieten, da die Wertanrechnung zusammen mit der Haushaltsauflösung abgerechnet wird. Das Unternehmen muss Sie anders als ein reiner Aufkäufer nicht auszahlen, sondern wird die vereinbarte Summe einfach mit den Gesamtkosten für die Entrümpelung verrechnen. Je nach Art und Qualität der vorhandenen Gegenstände können die Kosten für die Entrümpelung auf diese Art enorm gesenkt werden.

Brauchen Sie einen Festpreis bei der Auflösung eines Haushalts?

Abzocke ist bei der Entrümpelung und der Haushaltsauflösung in Berlin leider keine Seltenheit. Neben den zahlreichen seriösen Unternehmen mit jahrelanger Erfahrung gibt es leider ein paar schwarze Schafe. Diese verdienen Ihr Geld nicht mit effizienter und schneller Abwicklung, sondern mit überhöhten Kosten und schmutzigen Tricks bei der Abrechnung. Oft läuft es so ab, dass Ihnen ein unseriöser Anbieter schon bei der ersten Anfrage einen unschlagbar günstigen Preis anbietet. Wenn Sie die gängigen Tricks nicht kennen, sind Sie vermutlich davon beeindruckt und erteilen den Auftrag. Im Nachhinein wird solch ein Unternehmen sich aber darauf berufen, dass der genannte Preis pro Quadratmeter gilt, nicht die An- und Abfahrt beinhaltet oder Ihre Angaben zum Umfang falsch sind. Dies ist natürlich hochgradig unseriös. Seien Sie sich deshalb darüber im Klaren, dass ein ehrlicher Kostenvoranschlag nur nach einer persönlichen Begehung möglich ist. Bei dieser Gelegenheit muss es aber nicht beim Kostenvoranschlag bleiben. Gehen Sie auf Nummer sicher und vereinbaren Sie einen Festpreis. Anders als von einem Kostenvoranschlag, darf von einem Festpreis nicht mehr abgewichen werden. Ein Festpreis ist also vor allem in Ihrem Interesse und deshalb ratsam.